Zurück
Therapie

Neue MS-Therapien für mehr Lebensqualität

7 Minuten

Veröffentlicht am 01.07.2022  von  trotz ms Redaktion

Dank moderner MS-Medikamente lässt sich die Multiple Sklerose heute meist gut behandeln. Aber jede Dauertherapie bringt auch gewisse Einschränkungen mit sich. Daher ist es wichtig, eine MS-Therapie zu wählen, die zu Dir und Deinen individuellen Bedürfnissen passt

Zwei junge Frauen mit Lollis

Herausforderung: MS-Therapie

Fühlst Du Dich manchmal durch Deine MS-Therapie in Deinem Alltag eingeschränkt? Vielleicht sogar mehr als durch die Erkrankung selbst? Es hat sich gezeigt, dass die Behandlung von MS die Lebensqualität deutlich verbessern, den Alltag manchmal aber auch negativ beeinflussen kann: Nebenwirkungen und häufige Medikamenteneinnahme sowie regelmäßig einzuhaltende Kontrolltermine können belasten. Dies führt nicht selten dazu, dass einige Betroffene ihre Therapie abbrechen. Dabei ist es besonders wichtig, eine MS-Therapie, die gut wirkt, langfristig und konsequent weiterzuführen – vor allem wenn es Dir gerade gut geht und Du nicht viel von Deinen MS Symptomen spürst.

Neue Therapien für mehr Lebensqualität

In den letzten Jahren wurden viele neue Therapien für MS entwickelt. Dabei stehen mehr und mehr die Bedürfnisse der Betroffenen im Vordergrund. Ziel ist eine sichere, wirksame und verträgliche MS-Therapie zu entwickeln, die gleichzeitig auf individuelle Bedürfnisse und Lebensumstände des Einzelnen eingeht. Ein wichtiger Entscheidungsgrund der MS-Betroffenen für eine Therapie ist, wenn diese seltener verabreicht wird.

Welche MS-Therapie passt zu Dir?

Dank der verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten bei MS hast Du die Freiheit, gemeinsam mit Deiner Ärztin oder Deinem Arzt die für Dich richtige Therapie zu wählen. Dazu gehört natürlich, eine Therapie zu finden, die zu Deiner MS-Form und Deinem individuellen Krankheitsverlauf passt. Die MS-Therapie muss aber auch zu Deinen Wünschen und Lebensumständen passen. Die persönlichen Bedürfnisse können dabei ganz unterschiedlich sein.

So haben manche Menschen allein schon bei dem Gedanken an einen Nadelpieks ein flaues Gefühl im Magen: Eine MS-Therapie z. B. per Spritze schließen sie deshalb per se schon einmal für sich aus. Andere haben vielleicht aufgrund von Schluckbeschwerden Probleme damit, Tabletten zu schlucken und greifen daher lieber doch auf eine MS-Therapie per Spritze oder Infusion zurück. Möglicherweise ziehst Du es auch vor, Dir keine Gedanken um Deine Therapie machen zu müssen. Du gehst lieber zum Arzt und bist beruhigt, wenn Du weißt: „Beim Termin wird sich um alles gekümmert.” Das ist beispielsweise bei Infusionstherapien der Fall.

MS-Therapie für möglichst viel Freiheit

Du bist eher der spontane Typ, der sich von jetzt auf gleich dazu entschließt, einen Kurztrip zu starten – ohne vorher groß darüber nachzudenken? Vielleicht bist Du aber auch einfach ein leidenschaftlicher Weltenbummler, der das Reisen liebt und ganz in den Moment eintaucht: Du entdeckst gerne fremde Kontinente – ohne einen Gedanken an Deine MS-Medikamente zu verschwenden oder vorher groß zu überlegen. Zum Beispiel darüber, ob es dort Möglichkeiten gibt, Medikamente kühl zu lagern oder die hygienischen Bedingungen gute Voraussetzungen für eine Medikamentengabe per Spritze bieten.

Vielleicht ist Dein Alltag auch sehr stressig und jede zusätzliche regelmäßige Verpflichtung weckt in Dir das Gefühl von Fremdbestimmtheit. Deshalb möchtest Du Dir nur so wenig wie möglich weitere To-dos aufladen: egal, ob es sich dabei um tägliche, wöchentliche oder mehrmals pro Woche stattfindende Verabreichungen Deiner MS-Medikamente handelt. Ein Termin im Abstand von mehreren Wochen ist für Dich gerade so akzeptabel, denn Du möchtest möglichst frei sein. Auch das ist mit den heute zur Verfügung stehenden MS-Therapien möglich.

Du siehst, es gibt viele Beweggründe, die bei der Wahl einer MS-Therapie mit hineinspielen. Hast Du Dir schon einmal Gedanken gemacht, wo Deine Prioritäten liegen? UnsereEntscheidungshilfe kann Dir helfen, Dir Deiner Ansprüche an die MS-Therapie bewusst zu werden. Und kennst Du überhaupt alle Therapiemöglichkeiten bei MS? Sprich mit Deinem Behandlungsteam, welche Therapieoption für Dich die richtige ist.

Hast Du Fragen?
Unser Team von
trotz ms MEIN SERVICE
ist Mo-Fr von 8-20 Uhr
kostenlos für Dich da: