Zurück
Grundlagen

„Unsichtbare“ Symptome bei Multipler Sklerose

1 Minuten

Veröffentlicht am 28.05.2019  von  trotz ms Redaktion

Passend zum Motto des Welt MS Tages 2019 „KEINER SIEHT´S. EINE (R) SPÜRT´S: Multiple Sklerose – vieles ist unsichtbar“ erklärt Prof. Dr. Rauer, Facharzt für Neurologie sowie leitender Oberarzt der Neurologischen und Neurophysiologischen Universitätsklinik Freiburg, was es mit „unsichtbaren“ Symptomen bei MS auf sich hat. Im folgenden Videobeitrag beantwortet er unter anderem, warum Betroffene diese Symptome häufig als besonders gravierend empfinden, welche Herausforderungen diese im Alltag darstellen und was er Betroffenen im Umgang mit unsichtbaren Symptomen rät.

Deine Empfehlungen