Zurück
Sport & Ernährung

Orientalischer Couscous-Salat mit Minze

2 Minuten

Veröffentlicht am 24.06.2020  von  trotz ms Redaktion

Orientalischer Couscous-Salat mit Minze

Food Facts

Couscous ist nicht nur vielseitig einsetzbar, sondern auch sehr gesund. Erfahre hier, warum Du unser Rezept ausprobieren solltest:

  • In Nordafrika gilt Couscous als Grundnahrungsmittel. Doch mittlerweile erfreut er sich seiner Beliebtheit in Europa wie auch in anderen Ländern. Couscous liefert wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Noch mehr davon liefert Vollkorn-Couscous!
  • Couscous ist ausgesprochen nahrhaft. Er macht satt, hat aber nur wenig Fett, und reichlich Ballaststoffe. Diese Kombination sorgt dafür, dass Couscous selbst nicht dick macht.
  • Der Hartweizengrieß ist reich an Kalium, Niacin, Eisen, Zink und Magnesium und unterstützt die Verdauung. Auch durch den Gehalt von Vitamin E und verschiedenen B-Vitaminen überzeugt der Couscous mit seinen Eigenschaften.

Zutaten für 4 Portionen

200 g Couscous/Bulgur
300 ml Wasser
4 Tomaten
1 Bund Lauchzwiebeln
1/2 Salatgurke
1 Paprikaschote (grün, rot oder gelb)
1/2 Bund Minze
1 EL Tomatenmark
1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Paprikapulver
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer
4 EL Olivenöl
1 Mal Saft einer Zitrone
1 Spritzer Limettensaft
1 TL Knoblauchpulver
etwas gehackte Petersilie oder Koriander

Allgemein

30 min Zubereitungszeit
236 kcal pro Portion

Das Rezept – Schritt für Schritt nachkochen

  1. Den Couscous in eine Schüssel geben und mit 300 ml gesalzenem, kochenden Wasser übergießen. Wenn Du es würziger magst, kannst Du statt Wasser auch Gemüsebrühe verwenden. Einen Deckel auflegen, 5 Minuten quellen und anschließend abkühlen lassen.
  2. Tomaten und Paprika waschen und in Würfel schneiden.
  3. Lauchzwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden.
  4. Gurke waschen (wenn Du magst, die Kerne entfernen) und in Würfel schneiden.
  5. Minze waschen und die Blättchen fein schneiden.
  6. Das Tomatenmark mit Olivenöl, Zitronensaft und Gewürzen vermischen.
  7. Das Dressing mit dem Couscous und der Minze vermengen.
  8. Das Gemüse unterheben.
  9. 15 Minuten ziehen lassen und servieren.

Deine Empfehlungen