Zurück
Sport & Ernährung

Erdbeer-Butterkeks-Dessert

2 Minuten

Veröffentlicht am 17.06.2020  von  trotz ms Redaktion

Erdbeer-Butterkeks-Dessert

Food Facts

Pur oder als Grundlage für dieses leckere Erdbeer-Butterkeks-Dessert – Erdbeeren sind immer eine gute Idee!

  • Erdbeeren können mit ihren zahlreichen Nährstoffen und Vitaminen vielen Krankheiten vorbeugen. Durch die enthaltene Folsäure und Eisen wird beispielsweise das Risiko der Blutarmut verringert. Salicylsäure wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend und der hohe Kalzium-Gehalt schützt die Knochen vor Osteoporose. Magnesium und Kalium schützen wiederum das Herz.
  • Aufgrund des hohen Wasseranteils von 90 % weisen Erdbeeren bei 100 Gramm nur 32 Kilokalorien auf. Somit sind sie kalorienärmer als zum Beispiel Äpfel (54 kcal), Birnen (52 kcal) oder Bananen (90 kcal) – eine ideale Nascherei

Allgemein

20 min Zubereitungszeit
326 kcal pro Portion

Zutaten für 6 Portionen

80 g Butterkekse
50 g weiche Butter
300 g Erdbeeren
2 EL Puderzucker
200 g Sahne
250 g Magerquark
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker

Das Rezept – Schritt für Schritt nachkochen

  1. 6 Dessertgläser (150 ml) bereitstellen.
  2. Für den Boden die Butter bei niedriger Temperatur schmelzen und die Butterkekse fein zerkrümeln.
  3. Beides miteinander vermischen und circa ein Viertel des Glases damit füllen. Den Keksboden etwas andrücken.
  4. Anschließend die Erdbeeren waschen und putzen. Drei Stück zur Seite legen. Restliche Erdbeeren vom Grün befreien.
  5. 100 g der Erdbeeren zusammen mit dem Puderzucker pürieren, die Hälfte des Pürees auf dem Keksboden verteilen.
  6. Die restlichen Erdbeeren halbieren, und diese in den Dessertgläsern mit der Innenseite zum Glasrand aufstellen.
  7. Für die Creme die Sahne steif schlagen und mit dem Quark verrühren. Zucker und Vanillezucker hinzugeben.
  8. Die Creme in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen, den Spritzbeutel unten aufschneiden und die Gläser befüllen.
  9. Abschließend das restliche Erdbeerpüree auf der Creme verteilen, die übrigen Erdbeeren halbieren und auf dem Dessert drapieren.
  10. Das Dessert vor dem Servieren für mindestens 30 Minuten kühlen.

Deine Empfehlungen