Zurück
Ernährung

Spitzkohl-Slaw mit Äpfeln und Datteln

2 Minuten

Veröffentlicht am 07.06.2021  von  trotz ms Redaktion

Spitzkohl-Slaw mit Äpfeln und Datteln

Food Facts

Unterschiedliche Komponenten in geschmacklicher Hinsicht perfekt abgestimmt. Erfahre hier, warum unser Rezept auch für Deine MS gut ist:

  • Hauptbestandteil dieses Gerichts ist der Spitzkohl. Dieser ist äußerst gesund und mit nur 20 Kilokalorien pro 100 Gramm besonders kalorienarm. Er ist unter den Kohlarten besonders bekömmlich – die enthaltenen Ballaststoffe regen die Verdauung an. Spitzkohl enthält zudem viel Ascorbigen, welches sich beim Kochen in Vitamin C umwandelt.
  • Auch Äpfel haben wenig Kalorien, aber viele gesunde Inhaltsstoffe. Aufgrund der enthaltenen Antioxidantien, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sind sie Bestandteil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung.
  • Das in den Möhren enthaltene Beta-Carotin kann vom Körper in Vitamin A umgewandelt werden, welches unter anderem zum Hell-Dunkel-Sehen benötigt wird. Ein weiterer positiver Nebeneffekt der Beta-Carotin-Bombe ist der Ballaststoff Pektin: Dieser quillt im Magen auf und sorgt somit für ein besseres Sättigungsgefühl.
  • Auch wenn Datteln viel Zucker beinhalten, sind sie eine gesunde Nascherei. Neben Ballaststoffen, Mineralstoffen und B-Vitaminen machen sie sich ebenfalls interessant durch den Gehalt der Aminosäure Tryptophan. Denn aus dieser entsteht das Hormon Melatonin im Körper, welches sich positiv auf den Schlaf-Wach-Rhythmus auswirkt.

Allgemein

35 min Zubereitungszeit
430 kcal pro Portion

Zutaten für 4 Portionen

800 g Spitzkohl
2 Möhren
2 EL heller Balsamico Essig
etwas Salz, Pfeffer
1 Limette
2 EL flüssiger Honig
100 g Doppelrahmfrischkäse
75 g geröstete, gesalzene Erdnüsse oder wahlweise schwarze Sesamkörner
8 frische oder getrocknete Datteln
5 Stiele Petersilie
1/2 Bund Schnittlauch
1 rotschaliger Apfel

Das Rezept – Schritt für Schritt nachkochen

  1. Den Spitzkohl waschen, vierteln und vom Strunk aus in dünne Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und grob reiben. Beide Zutaten mit 1 TL Salz und Essig vermischen.
  2. Für das Dressing: Die Limette halbieren, auspressen und mit Honig und Frischkäse vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter den Spitzkohl-Möhren-Mix geben.
  3. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Kräuter waschen und vom Wasser befreien, dann fein hacken. Die Datteln halbieren, entsteinen und klein schneiden. Die Erdnüsse grob hacken.
  4. Die Apfelstücke, die Kräuter und die Datteln zum Rest hinzugeben, alles gut mischen und noch einmal abschmecken. Am Ende den Spitzkohl-Slaw mit den gehackten Erdnüssen oder schwarzen Sesamkörnern bestreuen.

Deine Empfehlungen

Hast Du Fragen?
Unser Team von
trotz ms MEIN SERVICE
ist Mo-Fr von 8-20 Uhr
kostenlos für Dich da: